Hier gelangen Sie und Ihre Kinder zur Anmeldeseite unserer Lernplattform LOGINEO. Bitten klicken Sie dazu auf das Logo.



Verwirrung um Schülerausweise für Grundschüler*innen

Für Verwirrung sorgte die Diskussion um die Schülerausweise. Das Land NRW hatte übersehen, dass Schülerausweise in der Regel erst ab dem 5. Schuljahr ausgestellt werden. Das Ministerium hat nun folgendes verfügt:
"Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sind schulpflichtig und gelten damit aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen grundsätzlich als getestete Personen." Somit sind keine Schülerausweise und Schulbescheinigungen für Grundschüler*innen notwendig.


Einschulung im neuen Schuljahr 2021/2022

Am Donnerstag, den 19. August 2021 wurden die neuen Erstklässler*innen mit ihren Eltern in unserer Schule gleich dreimal herzlich in Empfang genommen. Durch die coronabedingten Einschränkungen wurde auch in diesem Jahr klassenweise eingeschult. Die Igel-, Zebra- und Elefantenkinder wurden zunächst von der Konrektorin Frau Raumann zusammen mit den Zweitklässler*innen afrikanisch begrüßt. Mit „Funga alafia“ stimmten die Kinder die Gäste fröhlich ein. Im Rahmen dieser bunten Feier in der Sporthalle begrüßte dann die Schulleiterin Frau Rasche gemeinsam mit den Chorkindern alle sehr herzlich. Die Paul-Gerhardt-Nachtigallen hießen die Erstklässler*innen zunächst musikalisch willkommen und begeisterten dann im Anschluss durch das flotte „Schultütenlied“. Die Klasse 3b hatte gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wehr einen sehr stimmungsvollen Regenbogentanz einstudiert. Die Kinder glänzten am Ende sogar mit akrobatischen Einlagen. Die großen Viertklässler*innen tanzten ebenso eifrig oder hatten gute Wünsche für die Grundschulzeit im Gepäck. Stellvertretend für die Kirchengemeinden und für den leider ausgefallenen Einschulungsgottesdienst überreichte Pastor Frentrup einen Freundschaftskreis aus Ton für jede Klasse und sprach den Kindern und Eltern Mut und Zuversicht zu. Der Vorsitzende des Fördervereins Herr Plauschinn überreichte jeder Klasse eine große Pausenspielkiste. Ein großes Dankeschön dafür! Anschließend durften die neuen Erstklässler*innen mit ihren Klassenleitungen, Frau Schonhöft, Frau Verhaag sowie mit Herrn Mußmann in ihre neuen Klassenräume gehen und eine erste Unterrichtsstunde erleben. Begleitet wurden die Klassen außerdem vom Sonderpädagogen Herrn Glatthor und von Frau Schneegaß.
Wir wünschen allen neuen Schulkindern eine schöne und erfolgreiche Grundschulzeit!


Schulstart am Mittwoch, den 18.8.2021

Am Mittwoch, den 18.8.2021 beginnt das neue Schuljahr.
Wir freuen uns auf alle Kinder der Jahrgänge 2, 3 und 4. Der Unterricht findet in der Zeit von 7.55 Uhr bis 11.35 Uhr statt. Die Kinder stellen sich bitte an den entsprechenden Sammlungspunkten auf dem Schulhof auf.
Wir beginnen auch das neue Schuljahr mit den gleichen Hygieneregeln (aktuelle Inzidenzstufe 2) wie wir sie schon seit geraumer Zeit kennen:

  • Es besteht weiterhin eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) für alle Personen im Innenbereich der Schulen, auch während des Unterrichts. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.
  • Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen ohne Masken uneingeschränkt stattfinden.
  • Ab Mittwoch, dem 18. August 2021, werden die PCR-basierten Lolli-Tests weitergeführt: Alle Schülerinnen und Schüler werden zweimal pro Woche getestet, in der Regel immer am Montag und am Mittwoch.
  • Die Klassen werden weiter gut durchlüftet. Achten Sie bitte auf ausreichend warme Kleidung.

Einschulungsfeiern am Donnerstag, den 19.8.2021

Liebe Eltern der neuen Erstklässler*innen!
Sie haben bereits einen Brief mit den Informationen zur Einschulung erhalten.
Die drei Feiern finden unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln zu folgenden Zeiten in der Sporthalle statt:
Klasse 1a:  8.30 Uhr
Klasse 1b: 10.15 Uhr
Klasse 1c: 12.00 Uhr

Bitte denken Sie an den MNS und beachten Sie bitte die 3G-Regel und kommen geimpft, getestet oder genesen.
Wir freuen uns sehr auf unsere Elefanten-, Zebra- und Igelkinder!

 


Schwimmkurs in den Sommerferien

Der Gütersloher Schwimmverein hat für insgesamt 22 Schüler*innen der PGS einen Schwimmkurs angeboten. Täglich waren alle begeistert im Wasser. Es wurde gespielt, getaucht und geschwommen. Viele haben ihr Seepferdchen oder sogar das Vielseitigkeitsabzeichen Seehund „Trixi“  ablegen können.
Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Dank für eine tolle Organisation an Frau Zippert (Jugendwartin GSV) und an die drei Schwimmtrainer*innen Isabel, Evelyn und Joshua, die einen abwechslungsreichen und motivierenden Schwimmkurs für unsere Schüler*innen gestaltet haben.


Letzter Schultag vor den Sommerferien

Zum Abschluss dieses besonderen und schwierigen Schuljahres konnten wir uns immerhin auf dem Schulhof gemeinsam mit allen Klassen verabschieden. Das war wunderbar!
Frau Raumann hatte das Schwimmbadlied mit allen Kindern der Jahrgangsstufe 1 einstudiert. Und so wurden alle Schülerinnen und Schüler prima auf die bevorstehenden Sommerferien eingestimmt. Die Sieger*innen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs und des Mathematikwettbewerbs wurden noch einmal geehrt. Außerdem haben die Kinder der Schülerzeitungs-AG eine tolle Ausgabe der „Pauli-News“ herausgebracht, so dass alle Schülerinnen und Schüler in den Ferien darin schmökern können.
Unsere Viertklässler*innen mussten wir leider verabschieden. Die drei Klassen zogen mit einer Polonaise über den Schulhof und wurden von allen Kindern tüchtig beklatscht. Allen Raben, Pinguinen und Füchsen wünschen wir alles Gute auf dem weiteren Schulweg!
Danach verabschiedete Frau Rasche alle Kinder mit dem Lied „Ferienzeit“ in die Sommerferien.
Das gesamte PGS-Team wünscht allen Familien eine schöne und erholsame Sommerzeit!

 


Landessieger Mathematikwettbewerb 2021

Der landesweite Mathematikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler findet in jedem Schuljahr wie eine Mathematik-Olympiade für Grundschulen statt. 23.500 Schülerinnen und Schüler aus 743 Schulen haben an der 1. Runde teilgenommen. 2800 Kinder konnten sich für die 2. Runde qualifizieren, hierzu gehörte auch Amin Majbri aus der Klasse 4a. Herzlichen Glückwunsch!
Etwa 1000 Kinder erhielten eine Einladung zur 3. Runde. Die erfolgreichsten 43 Schülerinnen und Schüler wurden als Landessieger geehrt. Leo Pieper, Schüler der Klasse 4c der Paul-Gerhardt-Schule gehört in diesem Schuljahr zu den erfolgreichen Landessiegern und ist der einzige Schüler aus dem gesamten Kreis Gütersloh! Die Schulgemeinde ist natürlich sehr stolz auf die bravourösen Leistungen von Leo! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Leider findet coronabedingt keine Urkundenverleihung in Dortmund statt. Deshalb wurden die Urkunde mit Grußworten der Schulministerin Frau Gebauer sowie Geschenke schulintern innerhalb einer kleinen Feierstunde überreicht.


Vorlesewettbewerb 2021

Am 24.3.2021 fand der diesjährige  Vorlesewettbewerb an unserer Schule für die Jahrgänge 3 und 4 statt. Jede Klasse führte einen Vorentscheid durch und schickte die beiden besten Vorleser*innen zu diesem Wettbewerb. Alle Kinder machten ihre Sache sehr gut, so dass die Jury, bestehend aus Frau Winkelmann (Lernbegleiterin),  Frau Raumann(Konrektorin), Herr Plauschinn (Fördervereinsvorsitzender) und Frau Rasche (Rektorin), intensive Beratungsgespräche zur Ermittlung der Erstplazierten führte.  Die Siegerehrung fand im Anschluss in der Sporthalle statt. Alle Teilnehmer*innen der Endrunde wurden geehrt und erhielten eine Urkunde. Die strahlenden Sieger*innen durften sich als Präsent ein Buch auswählen. Herzlichen Glückwunsch an alle Vorlesekinder für die tollen Präsentationen, besonders an die drei Erstplazierten:

1. Mia Kleinemeier, 4c
2. Paul Alker, 3b
3. Theresa Bublak, 4b