Bundesweiter Vorlesetag an der Paul-Gerhardt-Schule

Am Freitag, 18.11.2022 beteiligte sich unsere Schule am „Bundesweiten Vorlesetag“. Nach der großen Pause stimmten sich alle Klassen mit dem Lied „Lesen heißt auf Wolken liegen“ passend auf den Vorlesetag ein. Den Erstklässler*innen wurde von ihren Patinnen und Paten aus dem vierten Schuljahr vorgelesen. Da ging es in den jeweiligen Klassen, in der Bibliothek und im Musikraum sehr gemütlich zu. Außerdem haben drei externe Vorleser*innen von der Firma Bertelsmann, Frau Neumann, Frau Winkelmann und die Buchhändlerin Frau Bökenhans in den zweiten und dritten Klassen mal spannende, mal lustige Geschichten vorgelesen. Auch in diesem Jahr sind sich alle einig – das waren wieder tolle Vorleseaktionen!


Elterninformationen für die zukünftigen Schulanfänger

Liebe Eltern!

Im November melden Sie Ihr Kind an einer Grundschule an. Dann beginnt ein neuer Abschnitt für Ihr Schulkind. Leider findet auch in diesem Jahr coronabedingt kein Tag der offenen Tür und auch kein Informationsabend für Sie statt. Hierauf haben sich alle Gütersloher Grundschulen geeinigt.

Sie können sich jedoch auf unserer Homepage umfassend über unsere pädagogische Arbeit informieren. In der unteren Bildergalerie erhalten Sie außerdem ein paar Eindrücke über unsere Schule. Ein kleines Video (-> hier) wird in Kürze ebenfalls eingestellt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Rasche und Ranghild Raumann

 


Wichtige Informationen zur Schulanmeldung

Bitte vereinbaren Sie ab dem 26.09.2022 telefonisch einen Termin im Sekretariat der Schule unter folgender Nummer:

05241-50524410 / Frau Stroer (Sekretariat)

 

Termine zur Schulanmeldung:

Montag, 7.11.2022 - Nachmittag

Dienstag, 8.11.2022 - Vor- und Nachmittag

Mittwoch, 9.11.2022 - Vor- und Nachmittag

 

Zur Anmeldung kommen Sie bitte allein mit Ihrem Kind und bringen folgende Unterlagen mit:

 

- Anmeldeschreiben der Stadt Gütersloh

- Schüleranmeldeformular

- Familienstammbuch / Geburtsurkunde

- Maskenempfehlung

- Bescheinigung über den Masernimpfschutz

- Foto Ihres Kindes (wenn möglich im Passbildformat)

 


Impressionen des Herbstsingens


Projektwoche und Schulfest 2022

In unserer diesjährigen Projektwoche konnten die Kinder unter dem Motto
„Feuer, Wasser, Luft und Erde“ in verschiedene Welten eintauchen, Neues entdecken, experimentieren, durch die Lüfte schwingen, Theater spielen, außerschulische Lernorte aufsuchen, recherchieren, musizieren, basteln und malen und und und….
Die Kinder haben uns mit ihren Ergebnissen, Präsentationen und Aufführungen beim abschließenden Schulfest zum Staunen gebracht! Bei dem wunderbaren Fest konnten wir alle miteinander wieder Schulgemeinschaft erfahren und einen Tag der Freude erleben. Wir bedanken uns für die große Resonanz und ganz herzlich bei den zahlreichen Helfer*innen, die entscheidend zu dem harmonischen Ablauf des Tages beigetragen haben.
Fotos vom Schulfest finden Sie in der Bildergalerie, ein Video des Theaterstückes können Sie sich hier anschauen. Viel Spaß dabei!
Allen Familien schöne und erholsame Herbstferien!

 

> Zur Bildergalerie


Weltkindertag am 17.9.2022

Endlich konnte der Kinderschutzbund in diesem Jahr wieder eine große Aktion vor der Martin-Luther-Kirche zum Weltkindertag durchführen.
Die Paul-Gerhardt-Nachtigallen haben zusammen mit dem Bürgermeister Herrn Morkes die Veranstaltung eröffnet. Die Stimmung vor der Bühne war prima und so gab es nach den vorgetragenen Liedern viel Applaus, auch eine Zugabe wurde noch verlangt. Vielen Dank an die Chorkinder, das war ein erster toller Auftritt für viele neue Chorsänger*innen!


Projektwoche und Schulfest an der Paul-Gerhardt-Schule

 

Vom 19.9.-23.9.2022 findet eine groß angelegte Projektwoche zu den vier Elementen „Feuer, Wasser, Luft und Erde“ an der Paul-Gerhardt-Schule statt.

Eine Woche lang beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit diesem Thema und experimentieren, recherchieren, besuchen außerschulische Lernorte wie z.B. das Wasserwerk, basteln, singen und erkunden noch vieles mehr. Die Kinder arbeiten in dieser Woche in gemischten Lerngruppen fächerübergreifend an einem Element oder beschäftigen sich sogar mit mehreren Elementen.

Am Samstag, den 24.9.2022 präsentieren dann die einzelnen Projektgruppen im Rahmen eines großen Schulfestes ihre Ergebnisse. Das Schulfest findet an diesem Tag von 11 Uhr bis 15 Uhr auf dem Schulhof und im Schulgebäude statt. Spiele und ein buntes Bühnenprogramm runden das Unterhaltungsangebot ab. Auch der neue Schulgarten wird mit einem Barfußparcour und einer Mitmachaktion offiziell eingeweiht. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein.

 

Alle Eltern, Geschwisterkinder, Großeltern und Freunde der Paul-Gerhardt-Schule sind zum Schulfest herzlich willkommen!

 

Wir freuen uns auf euren und Ihren Besuch!


Gütersloh läuft - 2022

Viele Schüler und Schülerinnen haben sich mit den Eltern auf den Weg in den Gütersloher Stadtpark gemacht und sind mitgelaufen!

Zunächst haben alle ihre Startnummern bekommen und dann haben wir uns aufgewärmt. Die Mädchen sind zuerst gelaufen, danach die Jungen. Große Klasse und herzlichen Glückwunsch an alle Läufer und Läuferinnen, die für unsere Schule gestartet sind! Herzlichen Dank auch an alle Unterstützer*innen für den Beifall!


24h-Schwimmen im Nordbad - 2022

Pünktlich starteten die neun fleißigen Schwimmer*innen der Paul-Gerhardt-Schule mit einer Staffel. Jedes Kind sollte so schnell wie möglich50 Meter auf die andere Seite schwimmen. Wie schön, dass auch hierbei wieder viele Eltern, Bekannte und Freunde dabei waren und die Schwimmer*innen anfeuerten.

Als Belohnung für 2300 geschwommene Meter gab es eine Urkunde und einen tollen Beutel mit kleinen Geschenken.
Herzlichen Glückwunsch an die ganze Mannschaft!
Ein großes Dankeschön an die Sportfachschaft für die Organisation und Durchführung der sportlichen Wettbewerbe!


Einschulung

Am Donnerstag, den 11.8.2022 wurden die neuen Erstklässler*innen mit ihren Eltern in unserer Schule herzlich in Empfang genommen. Nach dem ökumenischen Einschulungsgottesdienst am Vorabend wurden sie von der Schulleiterin Frau Rasche im Rahmen einer bunten Feier in der Sporthalle begrüßt.
Die Paten aus dem vierten Schuljahr und die Paul-Gerhardt-Nachtigallen begrüßten die Erstklässler*innen mit schwungvollen Liedern und sportlichen Einlagen. Anschließend durften die neuen Schulkinder mit ihren Klassenlehrerinnen, Frau Flörkemeier, Frau Geis sowie mit dem Klassenlehrer Herrn Otting , in ihre neuen Klassenräume gehen und eine erste Unterrichtsstunde erleben.
Wir wünschen allen neuen Schulkindern eine schöne und erfolgreiche Grundschulzeit an unserer Schule!


Impressionen der Abschlussfeier Juni 2022


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

 

Am Mittwoch, den 10. August beginnt die Schule für die 2. bis 4. Klassen von 7.55 Uhr - 11.35 Uhr.  Selbstverständlich ist die Betreuung bereits ab 7.00 Uhr gewährleistet. Jedes Kind erhält am ersten Schultag auch seinen Stundenplan.


Am Donnerstag begrüßen wir dann unsere neuen Erstklässler*innen um 10.00 Uhr zur Einschulungsfeier in der Sporthalle. Jeweils zwei Erziehungsberechtigte sind hierzu eingeladen. Das Tragen einer medizinischen Maske wird empfohlen.

Am Mittwochabend findet bereits der ökumenische Einschulungsgottesdienst um 18.00 Uhr in der Liebfrauenkirche statt.

 

Am ersten Schultag sollen alle Kinder im Unterricht getestet werden.

Zudem erhält jedes Kind 5 Tests pro Monat für die häuslichen Tests im Bedarfsfall. Diese Tests für den August geben wir den Kindern am Montag, den 15.8.22 mit nach Hause.

Generell wird bei der neuen Teststrategie das Ziel einer „anlassbezogenen Testung im häuslichen Umfeld“ verfolgt. Weiteres hierzu lesen Sie im Brief der neuen Schulministerin Frau Dorothee Feller unten im Download.

 

Wir freuen uns auf alle Kinder und wünschen allen einen guten Start in ein erfolgreiches Schuljahr!

Das Team der Paul-Gerhardt-Schule

 

 


Download
Brief der neuen Schulministerin Dorothee Feller
Corona-Maßnahmen ab dem 10.8.2022
Brief der Ministerin an die Eltern_Erzie
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Spiel- und Sportfest

Endlich konnte wieder ein großes Spiel- und Sportfest auf dem Schulhof und auf dem Sportplatz stattfinden! Dank der Unterstützung vieler Eltern konnten zahlreiche, lustige Bewegungsstationen von allen Schüler*innen auf dem Schulhof mit sehr viel Spaß genutzt werden. Beim Torwandschießen, beim  Fahrzeugparcour oder z.B. beim Eierlauf konnten alle Kinder ihr Geschick beweisen. Bei gutem Wetter strengten sich die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 2-4 auch auf dem Sportplatz tüchtig an! In den Disziplinen Werfen, Springen und Laufen konnten sie zeigen, was sportlich in ihnen steckt.  Die Sportlehrkräfte hatten alle Stationen super vorbereitet und auch auf dem Sportplatz haben viele Eltern beim Messen, Stoppen und Notieren der Leistungen geholfen. Vielen Dank an alle Helfer*innen! Ein gelungenes Spiel- und Sportfest!

-> Zur Galerie


Landrats-Cup am 15.06.2022

Bei herrlichem Sommerwetter traten am 15.06.2022 die Fußballer unserer Schule zum Landrat-Cup, der schulischen Kreismeisterschaft, in Herzebrock-Clarholz an. Wenngleich wir nach spannenden Gruppenspielen den Halbfinaleinzug leider verpassten, hatten wir einen sehr schönen, ereignisreichen Tag.
Wir bedanken uns besonders bei Werner Roggenkamp, durch den wir mit nagelneuen Trikots, Hosen und Stutzen ausgestattet wurden!


Zeitungsbericht zum Mathematikwettbewerb 2022

Gratulation an den Landessieger Leo Plauschinn!

 

-> Zum Zeitungsartikel


Auftritt der Paul-Gerhardt-Nachtigallen beim Bürgerbrunch am 12.06.2022 in der Stadt


Übung macht den Meister beim Fahrradturnier des ADAC

Alle Drittklässler haben sich sehr angestrengt, die vielen schwierigen Stationen des Turniers zu schaffen. In jeder Klasse gab es wieder drei Gewinner. Henry aus der 3b hat es sogar geschafft, den Parkour fehlerfrei zu durchfahren. Er wird zu einem regionalen Wettbewerb des ADACs im September oder Oktober eingeladen. Dafür drücken wir die Daumen.


Dornröschen erwacht „endlich“!

Das Theaterstück war geschrieben, Texte gelernt, Kulissen gebaut und Kostüme genäht. Es stand kurz vor der Generalprobe – dann wurde es durch die Corona-Pandemie gestoppt. Nun soll das Dornröschen endlich wachgeküsst werden! Die Proben laufen seit den Sommerferien leider unter erschwerten Bedingungen: Manchmal fanden sie in getrennten Kleingruppen statt - sprechen, spielen und singen immer mit Maske - Proben mit fehlenden Kindern aufgrund von Quarantänezeiten.


50 Schülerinnen und Schüler aus dem 3. und 4. Schuljahr verwandeln sich jetzt aber in verschiedene Märchenfiguren, entwickeln Szenen, tanzen und singen. Der Prinz, Dornröschen, Köche, Wachsoldaten, die sieben Zwerge, Edelleute und viele andere Gruppen entführen die Zuschauer*innen in eine wunderbare Märchenwelt. Der Prinz und Dornröschen machen sich auf den Weg, ihre Hochzeitsgäste einzuladen.
Doch halt! 100 Jahre, genauer gesagt, 103 Jahre sind vergangen – Die Welt hat sich verändert. Den starken Hans finden sie im Fitness-Studio und aus Hänsel und Gretel sind Naturschützer geworden.


Eine professionelle Band lässt das Theaterstück auch zu einem Ohrenschmaus werden.

Die Vorstellungen finden statt am:

Donnerstag, 19. Mai 2022 um 10.00 Uhr: Aufführung für alle Kinder der PGS
Donnerstag, 19. Mai 2022 um 19.00 Uhr: 1. Abendvorstellung
Freitag, 20. Mai 2022 um 19.00 Uhr: 2. Abendvorstellung

im Theater der Stadt Gütersloh, Barkeystraße 15.
Der Eintritt beträgt für Kinder 4 €, Erwachsene 7€.
Eintrittskarten können im ServiceCenter der Gütersloher Marketing GmBH, Berliner Str.63 in Gütersloh oder an der Abendkasse erworben werden.

 


Sportunterricht im Dschungel

Zum zweiten Mal fand während des Sportunterrichts ein großer Geräteaufbau mit vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten statt. Von der ersten bis zur sechsten Schulstunde konnten alle Schüler*innen diesmal in der Woche vor den Osterferien "im Dschungel" klettern, schaukeln und balancieren. Es mussten verschiedene Aufgaben im Team oder alleine bewältigt werden. Alle waren mit Einsatz und Freude dabei.


Frühlingssingen 2022

Nach dreijähriger Pause haben alle Schülerinnen und Schüler am letzten Schultag vor den Osterferien gemeinsam den Frühling musikalisch begrüßt. Jeder Jahrgang beteiligte sich an dem vielfältigen Programm. 

Die Englisch-AG überzeugte mit einem fröhlichen Easter-Bunny-Rap und die Paul-Gerhardt-Nachtigallen schmetterten den Hasenswing.

Außerdem gratulierten wir Leo Plauschinn aus der Klasse 4a und Florian Eube aus der Klasse 4b zur Teilnahme an der dritten Runde des Mathematik-Wettbewerbs. Eine erstaunliche Leistung!

Auch die Sieger des Vorlesewettbewerbs wurden bekannt gegeben und begeistert beklatscht!

 

1. Platz: Paul Alker – 4b

2. Platz: Tamina Beckers – 3a

3. Platz: Tamina Kaltenbach – 3c

 

Allen Familien wünschen wir schöne und erholsame Osterferien!


PGS Helau


Kurzfristige Änderung der Testverfahren

Die Corona-Testverfahren wurden geändert. Daher finden Sie hier nocheinmal den heute per Email verschickten Elternbrief. Zusätzliche Informationen erhalten Sie hier.

Download
Elternbrief Änderung PCR-Testung - 26.1.
Adobe Acrobat Dokument 922.2 KB

Eindrücke vom Adventsbasteltag am 24.11.2021




Bundesweiter Vorlesetag an der Paul-Gerhardt-Schule

Am Freitag, 19.11.2021 beteiligte sich unsere Schule am „Bundesweiten Vorlesetag“. Nach der großen Pause stimmten sich alle Klassen mit dem Lied „Lesen heißt auf Wolken liegen“ passend auf den Vorlesetag ein. Den Erstklässler*innen wurde von ihren Patinnen und Paten aus dem vierten Schuljahr vorgelesen. Da ging es in den jeweiligen Klassen sehr gemütlich zu. Außerdem haben Frau Raumann, Frau Schulte, Frau Winkelmann und Frau Rasche in den zweiten und dritten Klassen mal spannende, mal lustige Geschichten vorgelesen. Auch in diesem Jahr sind sich alle einig – das waren wieder tolle Vorleseaktionen!

 

> Bildergalerie



Impressionen von den Herbstfeiern


Spiel- und Sportfest

Nach langer Pause konnten alle Schülerinnen und Schüler nun wieder unter Beweis stellen, wie schnell sie laufen oder wie weit sie werfen können. Auch Springseilakrobaten und Weitspringer gab es zu bestaunen. Bei gutem Wetter konnten die Kinder der Jahrgangsstufen 2-4 die Disziplinen für das Sportabzeichen auf unserem Sportplatz ablegen. Die Kinder der Jahrgangsstufe 1 konnten die zahlreichen, lustigen Spielstationen auf dem Schulhof nutzen. Alle Schülerinnen und Schüler hatten großen Spaß und haben sich tüchtig angestrengt! Die Sportlehrkräfte hatten alle Stationen super vorbereitet und viele Eltern haben beim Messen, Stoppen und Notieren der Leistungen geholfen. Vielen Dank an alle Helfer*innen! Ein gelungenes Spiel- und Sportfest!



Verwirrung um Schülerausweise für Grundschüler*innen

Für Verwirrung sorgte die Diskussion um die Schülerausweise. Das Land NRW hatte übersehen, dass Schülerausweise in der Regel erst ab dem 5. Schuljahr ausgestellt werden. Das Ministerium hat nun folgendes verfügt:
"Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sind schulpflichtig und gelten damit aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen grundsätzlich als getestete Personen." Somit sind keine Schülerausweise und Schulbescheinigungen für Grundschüler*innen notwendig.


Einschulung im neuen Schuljahr 2021/2022

Am Donnerstag, den 19. August 2021 wurden die neuen Erstklässler*innen mit ihren Eltern in unserer Schule gleich dreimal herzlich in Empfang genommen. Durch die coronabedingten Einschränkungen wurde auch in diesem Jahr klassenweise eingeschult. Die Igel-, Zebra- und Elefantenkinder wurden zunächst von der Konrektorin Frau Raumann zusammen mit den Zweitklässler*innen afrikanisch begrüßt. Mit „Funga alafia“ stimmten die Kinder die Gäste fröhlich ein. Im Rahmen dieser bunten Feier in der Sporthalle begrüßte dann die Schulleiterin Frau Rasche gemeinsam mit den Chorkindern alle sehr herzlich. Die Paul-Gerhardt-Nachtigallen hießen die Erstklässler*innen zunächst musikalisch willkommen und begeisterten dann im Anschluss durch das flotte „Schultütenlied“. Die Klasse 3b hatte gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wehr einen sehr stimmungsvollen Regenbogentanz einstudiert. Die Kinder glänzten am Ende sogar mit akrobatischen Einlagen. Die großen Viertklässler*innen tanzten ebenso eifrig oder hatten gute Wünsche für die Grundschulzeit im Gepäck. Stellvertretend für die Kirchengemeinden und für den leider ausgefallenen Einschulungsgottesdienst überreichte Pastor Frentrup einen Freundschaftskreis aus Ton für jede Klasse und sprach den Kindern und Eltern Mut und Zuversicht zu. Der Vorsitzende des Fördervereins Herr Plauschinn überreichte jeder Klasse eine große Pausenspielkiste. Ein großes Dankeschön dafür! Anschließend durften die neuen Erstklässler*innen mit ihren Klassenleitungen, Frau Schonhöft, Frau Verhaag sowie mit Herrn Mußmann in ihre neuen Klassenräume gehen und eine erste Unterrichtsstunde erleben. Begleitet wurden die Klassen außerdem vom Sonderpädagogen Herrn Glatthor und von Frau Schneegaß.
Wir wünschen allen neuen Schulkindern eine schöne und erfolgreiche Grundschulzeit!


Schulstart am Mittwoch, den 18.8.2021

Am Mittwoch, den 18.8.2021 beginnt das neue Schuljahr.
Wir freuen uns auf alle Kinder der Jahrgänge 2, 3 und 4. Der Unterricht findet in der Zeit von 7.55 Uhr bis 11.35 Uhr statt. Die Kinder stellen sich bitte an den entsprechenden Sammlungspunkten auf dem Schulhof auf.
Wir beginnen auch das neue Schuljahr mit den gleichen Hygieneregeln (aktuelle Inzidenzstufe 2) wie wir sie schon seit geraumer Zeit kennen:

  • Es besteht weiterhin eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) für alle Personen im Innenbereich der Schulen, auch während des Unterrichts. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.
  • Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen ohne Masken uneingeschränkt stattfinden.
  • Ab Mittwoch, dem 18. August 2021, werden die PCR-basierten Lolli-Tests weitergeführt: Alle Schülerinnen und Schüler werden zweimal pro Woche getestet, in der Regel immer am Montag und am Mittwoch.
  • Die Klassen werden weiter gut durchlüftet. Achten Sie bitte auf ausreichend warme Kleidung.

Einschulungsfeiern am Donnerstag, den 19.8.2021

Liebe Eltern der neuen Erstklässler*innen!
Sie haben bereits einen Brief mit den Informationen zur Einschulung erhalten.
Die drei Feiern finden unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln zu folgenden Zeiten in der Sporthalle statt:
Klasse 1a:  8.30 Uhr
Klasse 1b: 10.15 Uhr
Klasse 1c: 12.00 Uhr

Bitte denken Sie an den MNS und beachten Sie bitte die 3G-Regel und kommen geimpft, getestet oder genesen.
Wir freuen uns sehr auf unsere Elefanten-, Zebra- und Igelkinder!

 


Schwimmkurs in den Sommerferien

Der Gütersloher Schwimmverein hat für insgesamt 22 Schüler*innen der PGS einen Schwimmkurs angeboten. Täglich waren alle begeistert im Wasser. Es wurde gespielt, getaucht und geschwommen. Viele haben ihr Seepferdchen oder sogar das Vielseitigkeitsabzeichen Seehund „Trixi“  ablegen können.
Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Dank für eine tolle Organisation an Frau Zippert (Jugendwartin GSV) und an die drei Schwimmtrainer*innen Isabel, Evelyn und Joshua, die einen abwechslungsreichen und motivierenden Schwimmkurs für unsere Schüler*innen gestaltet haben.


Letzter Schultag vor den Sommerferien

Zum Abschluss dieses besonderen und schwierigen Schuljahres konnten wir uns immerhin auf dem Schulhof gemeinsam mit allen Klassen verabschieden. Das war wunderbar!
Frau Raumann hatte das Schwimmbadlied mit allen Kindern der Jahrgangsstufe 1 einstudiert. Und so wurden alle Schülerinnen und Schüler prima auf die bevorstehenden Sommerferien eingestimmt. Die Sieger*innen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs und des Mathematikwettbewerbs wurden noch einmal geehrt. Außerdem haben die Kinder der Schülerzeitungs-AG eine tolle Ausgabe der „Pauli-News“ herausgebracht, so dass alle Schülerinnen und Schüler in den Ferien darin schmökern können.
Unsere Viertklässler*innen mussten wir leider verabschieden. Die drei Klassen zogen mit einer Polonaise über den Schulhof und wurden von allen Kindern tüchtig beklatscht. Allen Raben, Pinguinen und Füchsen wünschen wir alles Gute auf dem weiteren Schulweg!
Danach verabschiedete Frau Rasche alle Kinder mit dem Lied „Ferienzeit“ in die Sommerferien.
Das gesamte PGS-Team wünscht allen Familien eine schöne und erholsame Sommerzeit!

 


Landessieger Mathematikwettbewerb 2021

Der landesweite Mathematikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler findet in jedem Schuljahr wie eine Mathematik-Olympiade für Grundschulen statt. 23.500 Schülerinnen und Schüler aus 743 Schulen haben an der 1. Runde teilgenommen. 2800 Kinder konnten sich für die 2. Runde qualifizieren, hierzu gehörte auch Amin Majbri aus der Klasse 4a. Herzlichen Glückwunsch!
Etwa 1000 Kinder erhielten eine Einladung zur 3. Runde. Die erfolgreichsten 43 Schülerinnen und Schüler wurden als Landessieger geehrt. Leo Pieper, Schüler der Klasse 4c der Paul-Gerhardt-Schule gehört in diesem Schuljahr zu den erfolgreichen Landessiegern und ist der einzige Schüler aus dem gesamten Kreis Gütersloh! Die Schulgemeinde ist natürlich sehr stolz auf die bravourösen Leistungen von Leo! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Leider findet coronabedingt keine Urkundenverleihung in Dortmund statt. Deshalb wurden die Urkunde mit Grußworten der Schulministerin Frau Gebauer sowie Geschenke schulintern innerhalb einer kleinen Feierstunde überreicht.

 


Vorlesewettbewerb 2021

Am 24.3.2021 fand der diesjährige  Vorlesewettbewerb an unserer Schule für die Jahrgänge 3 und 4 statt. Jede Klasse führte einen Vorentscheid durch und schickte die beiden besten Vorleser*innen zu diesem Wettbewerb. Alle Kinder machten ihre Sache sehr gut, so dass die Jury, bestehend aus Frau Winkelmann (Lernbegleiterin),  Frau Raumann(Konrektorin), Herr Plauschinn (Fördervereinsvorsitzender) und Frau Rasche (Rektorin), intensive Beratungsgespräche zur Ermittlung der Erstplazierten führte.  Die Siegerehrung fand im Anschluss in der Sporthalle statt. Alle Teilnehmer*innen der Endrunde wurden geehrt und erhielten eine Urkunde. Die strahlenden Sieger*innen durften sich als Präsent ein Buch auswählen. Herzlichen Glückwunsch an alle Vorlesekinder für die tollen Präsentationen, besonders an die drei Erstplazierten:

1. Mia Kleinemeier, 4c
2. Paul Alker, 3b
3. Theresa Bublak, 4b